Versuch macht klug

 

 
Miniphänomenta

 

 
Nordmetall Cup

 

 

 

NORDMETALL-Stiftung gehört zu Gründern
des "MINTforum Hamburg"

Die "MINT-Lücke" wird immer größer: Schon heute fehlen in Deutschland 117.000 Fachkräfte aus dem Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Politik, Wirtschaft und Wissenschaft fordern seit langem, mehr Jugendliche für diese Zukunftskompetenzen zu begeistern. Der Appell geht vor allem an die Schulen. In Hamburg erhalten Lehrerinnen und Lehrer jetzt Hilfe vom "MINTforum". Diese Initiative der NORDMETALL-Stiftung gemeinsam mit der Joachim Herz Stiftung und der Körber-Stiftung sowie dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung bietet im Internet erstmals einen umfassenden Überblick über Hamburger Bildungsangebote im MINT-Bereich: Auf www.MINTforum.de sind eine Vielzahl von Initiativen verzeichnet, die sich an Kitas, Schulklassen, Gruppen und auch einzelne Schülerinnen und Schüler richten.

 

Es geht um Projekte, Wettbewerbe, Vorträge oder auch um spannende Labore oder Werkstätten, in denen Kinder und Jugendliche Naturwissenschaften erfahren und erforschen können.

Das Portal bündelt die Hamburger MINT-Angebote und informiert z.B. über die "Kinderforscher" an der TU Harburg, den "Faszination Technik Klub", den "Daniel-Düsentrieb-Preis" oder auch den Wettbewerb der NORDMETALL-Stiftung "NORDMETALL Cup Formel 1 in der Schule". Alle Akteure aus Schule, Hochschule, Behörden, Unternehmen und Stiftungen, die sich für MINT interessieren und engagieren, sind willkommen.

 

 

Weitere Informationen unter   www.MINTforum.de
und auf unserem Bildungsportal  www.wir-bilden-den-norden.de