Schülerunis in Schleswig-Holstein
Fürs Leben lernen

Die Schüleruni hat Schüler auf ein naturwissenschaftliches Studium vorbereitet – und hat Ängste bei denen abgebaut, die sich noch nicht sicher waren, ob diese Art des Studiums die richtige ist. Mit Vorlesungen auf Hochschulniveau wurde der Übergang von der Schule zum Studium leicht gemacht.

Professoren der Christian-Albrecht-Universität Kiel haben dafür ein ganz spezielles Vorlesungsverzeichnis für Oberschüler zusammengestellt, aus denen sich interessierte Schulen Veranstaltungen aussuchen und die entsprechende Vorlesung in den Unterrichtsplan einbauen konnten. Die Vorträge vermittelten beispielsweise Inhalte aus der Materialwissenschaft, der Stammzellenforschung oder der Quantenphysik, und sie gaben Einblicke in die Physik des täglichen Lebens oder in die Zukunft der Energieversorgung.

Die Schüleruniversität bot begabten Schülern Orientierungshilfe, weckte die Neugier an der Wissenschaft und förderte die Motivation. Ziel der Veranstaltungen an den Schulen war es, die Schüler dort mit exemplarischen Studieninhalten der naturwissenschaftlichen, technischen und mathematischen Studiengänge bekannt zu machen und auf diese Weise Brücken zwischen Schule und Universität zu bauen.