dreizehn°festival

Kultur entdecken und mitgestalten

Bunt, interaktiv und nachhaltig – Anfang September erobert das dreizehn°festival erstmals das Gelände der ehemaligen Wollkämmerei in Bremen Blumenthal.

Zu Livemusik von Jazz bis Elektro, Theater und Performances, Ausstellungen und Installationen lädt das dreizehnºfestival in Bremen-Blumenthal Publikum und Kreative ein. Vom 31. August bis zum 02. September 2018 findet das spartenübergreifende Kulturfestival zum ersten Mal auf dem Gelände der ehemaligen Wollkämmerei statt.

Besonders viel Wert legt der Veranstalter haikultur e. V. auf partizipative Angebote für die Besucherinnen und Besucher, sodass Kunst und Kultur unmittelbar erlebbar werden. Bis zu 5.000 Gäste, 250 Kulturschaffende und mehrere hundert Helfer sind am dreizehn°festival beteiligt.

Ziel ist es, mit der Veranstaltung einen kulturellen Freiraum zu schaffen, in dem Menschen mit verschiedenen Kulturformaten in Berührung kommen und diese zwanglos erfahren, erleben und sich selbst erarbeiten können – weitgehend unbefangen von räumlichen und sozialen Hürden oder etablierten Orten des Kulturbetriebs.

Wir verstehen uns im Rahmen des dreizehnºfestivals als „Partner für Partizipation“ und unterstützen alle interaktiven und partizipativen Elemente des Festivals. Zudem sind wir exklusiver Partner eines Videoprojekts, das haikultur mit Bremer Filmemachern und Medienpädagogen gemeinsam mit Jugendlichen und Erwachsenen aus Niedersachsen und Bremen vor und während des Festivals durchführen wird.

Katja

Kultur

Katja Gondert

040 6378-5942

Unsere Projektpartner

Kontakt Projektpartner

Katharina Wisotzki

Vorstand haikultur e. V.

Aktuelles

10. Dezember 2018

Aktuelles

Teamassistenz (m/w/d) für unsere Geschäftsstelle gesucht

Sie unterstützen Kollegen und Geschäftsführung bei administrativen Tätigkeiten und sind der erste Kontakt bei Anfragen.

Weiterlesen

04. Dezember 2018

Bildung und Wissenschaft

„MINT-Schule Mecklenburg-Vorpommern“ wächst auf acht

NORDMETALL-Stiftung, Bildungsministerium und Wirtschaft zeichnen Johann-Christoph Adelung Schule aus Spantekow aus.

Weiterlesen

28. November 2018

Kultur

Klangraum musikalischer Entdeckungen

Cellistin Harriet Krijgh gestaltet als Preisträgerin in Residence das Preisträgerprojekt der NORDMETALL-Stiftung auf Schloss Hasenwinkel.

Weiterlesen