Bildung und Wissenschaft

Zurück zur Übersicht

Lehren

Das Bündnis für qualitätvolle Hochschullehre

Das Bündnis holte bis 2020 engagierte Akteur:innen der Lehrentwicklung fach- und hochschulübergreifend an einen Tisch. Die zentralen Erkenntnisse wurden in einer Publikation festgehalten.

Lehre hoch N Logo

 

Über 10 Jahre hinweg richtete Lehren sein Augenmerk auf diejenigen, die Lehre gestalten, auf ihr konkretes Arbeitsumfeld, in dem sich Ideen an ihrer Umsetzung messen lassen müssen. Lehren holte engagierte Akteur:innen fach- und hochschulüber­greifend an einen Tisch, stellte sie ins Zentrum, begleitete ihr Wirken und stärkte die „Community of Professionals“.

Grundgedanke von Lehrewar, Lehrent­wicklung als dezentralen Prozess zu verstehen, der aus einem Zusammenwirken von Basis und Leitung wächst.  Als Ausgangspunkt für eine langfristig angelegte, dynamische Weiterentwicklung von Studium und Lehre sowie für die Entwicklungsfähigkeit „von innen“ im System Hochschule, wurde ein Netzwerk von ausgewählten Professionals aufgebaut. Dieses ist Aus­gangs­punkt für eine künftige hochschulübergreifende, auf Fragen der Lehre bezogene Informations-, Austausch- und Beratungskultur von Hochschulangehörigen zu Hochschulangehörigen geworden.

Die Alfred Toepfer Stiftung, die Joachim Herz Stif­tung, die NORDMETALL-Stiftung, der Stifterverband und die VolkswagenStiftung haben für den Zeitraum von 2012 bis 2016 „Lehren – Das Bündnis für Hochschullehre“ aufgebaut. Austauschformate wurden erprobt und mit wissenschaftlicher Be­gleit­­­forschung weiterentwickelt. Für den Zeitraum 2017-2020 erhielt Lehren eine substanzielle Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie den Kooperationspartnern und war damit gemeinschaftlich gefördert aus privater und aus öffentlicher Hand.

Das Projekt wurde inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Die Abschlusspublikation sowie weitere nachhaltige Informationen finden sich auf der Homepage von Lehren.  

Jessica

Bildung & Wissenschaft

Dr. Jessica Bönsch

040 6378-5944

Unsere Projektpartner:innen

Stifterverband Logo
Alfred Toepfer Stiftung Logo

Kontakt Projektpartner:innen

Dr. Antje Mannsbrügge

040 3340227