stARTcamp

Kultur trifft Wissenschaft

Mit welchen digitalen Vermittlungsstrategien Kulturschaffende und Wissenschaftler das Publikum begeistern, wird am 06. September an der HAW Hamburg diskutiert.

stARTcamp Projektlogo

 

Unter dem Motto „No limits?! Wissenschaft und Kultur für alle“ fand am 06. September 2019 das stARTcamp meets HOOU zusammen mit dem Multimedia Kontor Hamburg und der Hamburg Open Online University (HOOU) im Forum Finkenau, HAW Hamburg statt. An diesem Tag diskutierten Wissenschaftler, Forscher, Kulturschaffende, Kreative und Künstler darüber, wie die Inhalte aus Wissenschaft und Kultur einem möglichst breiten Publikum zur Verfügung gestellt und digital vermittelt werden können. Welche Strategien begeistern gleichermaßen an Kultur und Wissenschaft Interessierte?

Aus den stARTconferences 2009 bis 2011 hervorgegangen, bietet stARTcamp meets HOOU eine Mischung aus Konferenz und Barcamp an. Die aktive Beteiligung der Teilnehmenden steuert die Vielfalt der Ergebnisse. Es können Fragen gestellt, Diskussionsrunden moderiert und Workshops und Vorträge anboten werden.

Als Plattform für intensiven Austausch, Inspiration, Weiterbildung und Vernetzung will das stARTcamp meets HOOU Mitarbeitende von Hochschulen, Bibliotheken, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Kreative und Kulturschaffende sowie einer interessierten Öffentlichkeit entscheidende Impulse geben. Berichtet wird in den sozialen Medien unter dem Hashtag #schh19.

Im Fachverlag Springer Gabler ist inzwischen das Buch zum stARTcamp 2018 erschienen: „Kultur in Interaktion – Co-Creation im Kultursektor“. Anschaulich erläutern Herausgeber Christian Holst und zahlreiche Autorinnen und Autoren anhand konkreter Fallbeispiele, wie interaktive, ko-kreative Prozesse im Rahmen kultureller Angebote aussehen können.

Hier finden Sie weitere Informationen zum stARTcamp.

Katja

Kultur

Katja Gondert

040 6378-5942

Unsere Projektpartner

Partnerlogo stARTconference

Kontakt Projektpartner

Christian Holst

Vorstand stARTconference e. V.

0163 627271

Aktuelles

13. Januar 2020

Bildung und Wissenschaft

MINTforum Hamburg ausgezeichnet

Der IT-Executive Club von Hamburg@work hat drei Initiativen mit dem ITEC Cares Award ausgezeichnet, die sich für den Fortschritt digitaler Bildung einsetzen.

Weiterlesen

08. Januar 2020

Gesellschaft

QplusAlter: Vereinbarung unterzeichnet

Die NORDMETALL-Stiftung unterstützt die Evangelische Stiftung Alsterdorf bei ihrer Quartiersinitiative QplusAlter mit insgesamt 240.000 Euro.

Weiterlesen

17. Dezember 2019

Kultur

Ursula Haselböck wird Intendantin

Dramaturgin des Konzerthauses Berlin folgt zum 01. September 2020 bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auf Dr. Markus Fein.

Weiterlesen