Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

Lernen durch Engagement an Grundschulen

Modul 2 der Fortbildungsreihe
Gesellschaft

17.03.2021

13:00

Für Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Ob die Veranstaltung in Präsenz oder digital stattfindet, richtet sich nach den aktuellen Bestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie.

© Thorsten Mischke

Seit 2016 unterstützt das Kompetenzzentrum für Lernen durch Engagement (LdE) in Mecklenburg-Vorpommern Schulen verschiedener Schulformen bei der modellhaften Erprobung der Lehr- und Lernform LdE. Mit dieser Modulreihe für Grundschulen wurde nun ein ein Agebot geschaffen, um Lehrkräfte schulformspezifisch für die Umsetzung von LdE zu qualifizieren und ihnen beratend zur Seite zu stehen.
Im zweiten Modul am 17. März nachmittags geht es um den Praxisaustausch und die Qualitätsstandards bei Lernen durch Engagement. Insgesamt werden vier Module angeboten.

Das Kompetenzzentrum begleitet die Referenz-Grundschulen fortwährend beratend und unterstützend. Regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen und Netzwerktreffen bieten die Möglichkeit für kellegialen Austausch und bieten externe Impulse.

Weitere Termine der Modulreihe:

  • 05.05.2021: Modul 3 „Jahrestagung LdE MV“
  • 02.06.2021: Modul 4 „Auswertung und Planung des Schuljahres 2021/2022″

Interessierte Grundschulen können sich jederzeit an die Projektleitung wenden und gegebenenfalls in das Programm einsteigen.

Zur Anmeldung

Annalena

Gesellschaft & Kommunikation

Annalena Löw

040 6378-5943

Ansprechpartner:innen für diese Veranstaltung

Thomas Hetzel

Projektleitung LdE in MV bei der RAA

0160 97846665

Aktuelles

17. Dezember 2020

Aktuelles

Netzwerk „MINT-Schule Hamburg“ wächst auf sechs Schulen

Die Stadtteilschule Öjendorf wird aufgenommen, die Gretel Bergmann Schule und die Otto-Hahn-Schule haben sich rezertifiziert und verbleiben vier weitere Jahre im Netzwerk, das nun sechs Schulen umfasst.

Weiterlesen

19. November 2020

Aktuelles

MINT für morgen: MINT-Tag Hamburg am 26.11.

Die großen Zukunftsfragen sind ohne MINT-Nachwuchs nicht zu lösen, so die Überzeugung der Initiatoren und Unterstützer, darunter Schirmherr Ties Rabe, Klimawissenschaftler Dirk Notz und Infektiologin Marylyn Addo.

Weiterlesen