Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

NORDMETALL Cup Schleswig-Holstein

Landesmeisterschaft in Kooperation mit Formel 1 in der Schule
Bildung und Wissenschaft

09.02.2019

08:30

NORDAKADEMIE
Köllner Chaussee 11
25337 Elmshorn

© Birgar Olsen

Der beliebte Technologie-Wettbewerb startet in seine 10. Saison.

„Auf die Plätze, fertig, los“ heißt es Anfang Februar wieder in der NORDAKADEMIE in Elmshorn. Dann fällt beim NORDMETALL Cup der Startschuss für die 10. Saison. Mit dabei sind dann auch zwei Rennsport-Profis: Nachwuchsrennfahrerin Sophia Flörsch und der frühere DTM-Champion und Schirmherr von „Formel 1 in der Schule“, Timo Schneider.

Monate intensiver Vorbereitung liegen dann bereits hinter den Schülerinnen und Schülern, die sich in diesem Jahr an dem multidisziplinären Wettbewerb „NORDMETALL Cup – Formel 1 in der Schule“ beteiligen. Ein Miniatur-Rennwagen im Stil der Formel 1 musste am Computer entworfen, mit einer CNC-Fräse aus Kunststoff gefertigt und getestet werden. Nun gehen ihre Boliden bei der Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein ins Rennen.

Weitere Infos

Jessica

Bildung und Wissenschaft

Dr. Jessica Bönsch

040 6378-5944

Ansprechpartner für diese Veranstaltung

Rolf Werner

Projektleiter

0160 3682676

Aktuelles

12. Juni 2019

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2018 erschienen

Rund eine Million Euro hat die NORDMETALL-Stiftung im Jahr 2018 für Projekte und Initiativen in Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur in Norddeutschland bereitgestellt.

Weiterlesen

07. Juni 2019

Bildung und Wissenschaft

Wir wird MINT-Schule?

Bewerberschulen durchlaufen ein mehrstufiges Juryverfahren und gelten als Leuchttürme in der norddeutschen Bildungslandschaft.

Weiterlesen

06. Juni 2019

Gesellschaft

Karin Prien zeichnet Lehrkräfte und Schulleitungen aus

Demokratiebildung, Inklusion und Berufs­orientierung - all das leistet die Lehr- und Lernform LdE. Seit 2017 gibt es für sie auf Initiative der NORDMETALL-Stiftung und des Bildungsministeriums sogar ein Kompetenzzentrum in Schleswig-Holstein.

Weiterlesen