Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

NORDMETALL-Ensemblepreis für das Busch-Trio

Preisträger-Konzert bei MMG in Waren
Kultur

20.07.2019

18:00

Produktionshalle der MMG GmbH,
Teterower Straße 1
17192 Waren (Müritz)

© Kaupo Kikkas

Englisches Klaviertrio erhält die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Das Busch Trio – benannt nach dem legendären Geiger Adolf Busch – wird im kommenden Jahr mit dem NORDMETALL-Ensemblepreis ausgezeichnet. Das gaben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern heute bekannt.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung der NORDMETALL-Stiftung geht alljährlich an ein vielversprechendes Nachwuchsensemble, das während der vorausgegangenen Festspielsaison für Furore gesorgt hat. Mathieu van Bellen und die Brüder Ori und Omri Epstein hatten in der Reihe „Junge Elite“ am 06. September 2018 in der Kulturscheune auf Gut Drosedow mit Werken von Brahms, Beethoven und Dvorak brilliert.

16:30 Uhr: Führung durch die Produktionshalle der MMG GmbH

Karten bestellen

Katja

Kultur

Katja Gondert

040 6378-5942

Aktuelles

17. Februar 2019

Bildung und Wissenschaft

Hyper Frog Racing heißt der Landesmeister aus Hamburg

Klar setzten sich die fünf Schüler aus Bramfeld gegen 30 andere Hamburger Teams durch.

Weiterlesen

10. Februar 2019

Bildung und Wissenschaft

Den Jubiläums-Cup holt sich Blue Ocean

Nachwuchsrennfahrerin Sophia Flörsch und der frühere DTM-Champion Timo Scheider zeigten sich beeindruckt von den Leistungen der 25 Teams.

Weiterlesen

30. Januar 2019

Aktuelles

TV-Talk blickt auf 15 Jahre NORDMETALL-Stiftung

Mit „Standpunkte TV“-Moderator Alexander Luckow diskutieren unter anderen Hamburgs Justizsenator Dr. Till Steffen und NORDMETALL-Stiftungsgeschäftsführerin Kirsten Wagner

Weiterlesen