Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

NORDMETALL-Ensemblepreis für das Busch-Trio

Preisträger-Konzert bei MMG in Waren
Kultur

20.07.2019

18:00

Produktionshalle der MMG GmbH,
Teterower Straße 1
17192 Waren (Müritz)

© Kaupo Kikkas

Englisches Klaviertrio erhält die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Das Busch Trio – benannt nach dem legendären Geiger Adolf Busch – wird im kommenden Jahr mit dem NORDMETALL-Ensemblepreis ausgezeichnet. Das gaben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern heute bekannt.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung der NORDMETALL-Stiftung geht alljährlich an ein vielversprechendes Nachwuchsensemble, das während der vorausgegangenen Festspielsaison für Furore gesorgt hat. Mathieu van Bellen und die Brüder Ori und Omri Epstein hatten in der Reihe „Junge Elite“ am 06. September 2018 in der Kulturscheune auf Gut Drosedow mit Werken von Brahms, Beethoven und Dvorak brilliert.

16:30 Uhr: Führung durch die Produktionshalle der MMG GmbH

Karten bestellen

Katja

Kultur

Katja Gondert

040 6378-5942

Aktuelles

12. Juni 2019

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2018 erschienen

Rund eine Million Euro hat die NORDMETALL-Stiftung im Jahr 2018 für Projekte und Initiativen in Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur in Norddeutschland bereitgestellt.

Weiterlesen

07. Juni 2019

Bildung und Wissenschaft

Wir wird MINT-Schule?

Bewerberschulen durchlaufen ein mehrstufiges Juryverfahren und gelten als Leuchttürme in der norddeutschen Bildungslandschaft.

Weiterlesen

06. Juni 2019

Gesellschaft

Karin Prien zeichnet Lehrkräfte und Schulleitungen aus

Demokratiebildung, Inklusion und Berufs­orientierung - all das leistet die Lehr- und Lernform LdE. Seit 2017 gibt es für sie auf Initiative der NORDMETALL-Stiftung und des Bildungsministeriums sogar ein Kompetenzzentrum in Schleswig-Holstein.

Weiterlesen