Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

NORDMETALL-Ensemblepreis für das Busch-Trio

Preisträger-Konzert bei MMG in Waren
Kultur

20.07.2019

18:00

Produktionshalle der MMG GmbH,
Teterower Straße 1
17192 Waren (Müritz)

© Kaupo Kikkas

Englisches Klaviertrio erhält die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Das Busch Trio – benannt nach dem legendären Geiger Adolf Busch – wird im kommenden Jahr mit dem NORDMETALL-Ensemblepreis ausgezeichnet. Das gaben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern heute bekannt.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung der NORDMETALL-Stiftung geht alljährlich an ein vielversprechendes Nachwuchsensemble, das während der vorausgegangenen Festspielsaison für Furore gesorgt hat. Mathieu van Bellen und die Brüder Ori und Omri Epstein hatten in der Reihe „Junge Elite“ am 06. September 2018 in der Kulturscheune auf Gut Drosedow mit Werken von Brahms, Beethoven und Dvorak brilliert.

16:30 Uhr: Führung durch die Produktionshalle der MMG GmbH

Karten bestellen

Katja

Kultur

Katja Gondert

040 6378-5942

Aktuelles

10. Dezember 2018

Aktuelles

Teamassistenz (m/w/d) für unsere Geschäftsstelle gesucht

Sie unterstützen Kollegen und Geschäftsführung bei administrativen Tätigkeiten und sind der erste Kontakt bei Anfragen.

Weiterlesen

04. Dezember 2018

Bildung und Wissenschaft

„MINT-Schule Mecklenburg-Vorpommern“ wächst auf acht

NORDMETALL-Stiftung, Bildungsministerium und Wirtschaft zeichnen Johann-Christoph Adelung Schule aus Spantekow aus.

Weiterlesen

28. November 2018

Kultur

Klangraum musikalischer Entdeckungen

Cellistin Harriet Krijgh gestaltet als Preisträgerin in Residence das Preisträgerprojekt der NORDMETALL-Stiftung auf Schloss Hasenwinkel.

Weiterlesen