Corona-Sonderbudget

233.000 EUR für den Norden

Die Coronapandemie verändert das Leben jedes einzelnen Menschen im Norden tiefgreifend. Viele leiden emotional unter den Auswirkungen der Pandemie. Zahlreiche Menschen stehen vor existenziellen Problemen.
Wir sind davon überzeugt, dass diese Auswirkungen unsere Gesellschaft noch lange prägen werden. Deswegen hat sich der Vorstand entschlossen, zusätzlich zu unseren Förderprogrammen ein Sonderbudget für spezielle Herausforderungen der Coronapandemie in unserem Fördergebiet zur Verfügung zu stellen. Thematisch ist das Sonderbudget etwas offener als unsere Bereichsschwerpunkte gefasst:

Die geförderten Institutionen und Projekte wollen

  • jungen Menschen Berufsorientierung und Erfahrungen über die eigene Lebenswelt hinaus ermöglichen, da zurzeit Begegnungen, Praktika oder Auslandsaufenthalte nur erschwert möglich sind. Auch das Engagement und die Demokratiekompetenz junger Menschen werden gefördert.
  • Lehrkräfte unterstützen, digitales Lernen an Schulen einfacher und interessanter zu gestalten.
  • Kulturschaffende und Schulen stärker miteinander vernetzen, um die prekäre Auftragslage in der Kultur abzumildern.

Im Rahmen des Corona-Sonderbudgets werden 15 Projekte mit insgesamt 233.000 Euro gefördert.

© Claudia Höhne

Aktuelles

09. Mai 2022

Bildung und Wissenschaft

Deutsche Meisterschaft von Formel 1 in der Schule: Zwei Hamburger Teams ganz vorne

Während die regionalen Vorentscheide des Technologie-Wettbewerbs noch digital stattfinden mussten, kommt im Kundencenter des Mercedes-Benz AG Werks in Bremen bei der Deutschen Meisterschaft erstmals seit 2020 wieder Rennsport-Atmosphäre auf.

Weiterlesen

23. Dezember 2021

Gesellschaft

LdE & Kultur: Eröffnung der kooperativen Ausstellung „gemeinsam“

Von experimentellen Foto-Safaris bis zu szenischen Lesungen: Nach vielen Monaten enger Zusammenarbeit zwischen Kulturschaffenden und Schülern gipfelt das Engagement-Projekt in der Ausstellung „gemeinsam“. Geöffnet vom 12. bis 23. Januar 2022 im Pop-Up Pavillon am Alten Markt in Kiel.

Weiterlesen

25. November 2021

Kultur

NORDMETALL-Ensemble Preisträger 2021

Am 3. September 2022 werden Timothy Ridout und Frank Dupree mit dem NORDMETALL-Ensemblepreis 2021 in Waren (Müritz) ausgezeichnet.

Weiterlesen