„Excelleration“, „TEAMINT“ und „SportRacers“ fahren zur DM

Landesmeisterschaft des NODMETALL Cup Hamburg

Sieger des NORDMETALL Cup Hamburg 2021 ist „Excelleration“ vom Heinrich-Heine-Gymnasium in Poppenbüttel. Der zweite Platz geht an „TEAMINT“ vom Matthias-Claudius-Gymnasium in Wandsbek. Bei den Junioren setzte sich „SportRacers“ durch, ebenfalls vom Heinrich-Heine-Gymnasium. Alle drei Teams erhalten eine Einladung zur Deutschen Meisterschaft von „Formel 1 in der Schule“ im Juni 2021. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie fand die Landesmeisterschaft ausschließlich virtuell statt. Die Jury ließ die zuvor eingeschickten Rennwagen ohne Publikum und maschinell gestartet um die Wette fahren. Die Stand- und Teampräsentationen sowie die Portfolios hatten die Teams vorab digital eingereicht. 29 Teams stellten sich diesem herausfordernden Prozedere.

Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung, begrüßte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der digitalen Siegerehrung: „Gern denke ich an meinen letzten Besuch bei einem Finale des NORDMETALL Cup zurück. Die Spannung war ansteckend und natürlich finde ich es schade, dass wir heute nicht gemeinsam an der Rennstrecke mitfiebern können. Aber das, was die Schülerinnen und Schüler beim NORDMETALL Cup lernen und erreichen, bleibt ein besonderer Erfolg. Ich danke den Organisatoren, den Lehrkräften und ganz besonders den Schülerinnen und Schülern für ihr großes Engagement!“

Thomas Lambusch, Vorstandsvorsitzender der NORDMETALL-Stiftung, schloss sich diesem Dank an: „Was wir in den Unternehmen der Metall- und Elektrobranche aktuell erleben, gilt im Kleinen natürlich auch für die Teams des NORDMETALL Cup. Sie mussten auf sich ständig ändernde Rahmenbedingungen reagieren. Deshalb ist ihre Leistung und auch die der Lehrkräfte in diesem Jahr besonders hoch zu bewerten. Sie machen bei diesem Wettbewerb Erfahrungen und entwickeln Fähigkeiten, die sie auch in ihrem Berufsleben brauchen werden.“

Die NORDMETALL-Stiftung ermöglichte den Schülerwettbewerb „Formel 1 in der Schule“ zum zwölften Mal. Lehrkräften bietet der NORDMETALL Cup die Möglichkeit, einen lebendigen, praxisnahen, fächerübergreifenden und motivierenden Unterricht zu gestalten.

© NORDMETALL Cup

Das Team „Excelleration" vom Heinrich-Heine-Gymnasium in Poppenbüttel hlte Gold bei den Landesmeisterschaften 2021.

Aktuelles

22. Juni 2021

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2020 erschienen

1,2 Mio. Euro wurden 2020 für insgesamt 23 Projekte in der Bereichen Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft sowie Kultur bereitgestellt.

Weiterlesen