„musiktutor*innen sh“ geben gekonnt den Beat vor

Schülerinnen und Schüler beeindrucken mit eigenen Arrangements und einem schwungvollen Konzert

Die ersten „musiktutor*innen sh“ haben am Nordkolleg Rendsburg ihre Ausbildung mit einem selbst organisierten Abschlusskonzert erfolgreich beendet.

40 Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein dürfen sich von heute an „musiktutor*innen sh“ nennen. Mit zwei gemeinsam organisierten Konzerten feierten die Teilnehmenden im Nordkolleg Rendsburg (NKR) am 27. Mai 2018 ihren erfolgreichen Abschluss der gleichnamigen Qualifizierungsreihe.

Mit den „musiktutor*innen sh“ setzen das Nordkolleg, die Musikhochschule Lübeck (MHL) und der Landesmusikrat Schleswig-Holstein erstmals ein gemeinsames Projekt zur Förderung des musikpädagogischen Nachwuchses in Schleswig-Holstein um. Die NORDMETALL-Stiftung ist Hauptförderer des Projekts.

Durch das Pilotprojekt erhalten die Jugendlichen ein intensives Coaching und werden in ihrem Engagement für das Musikleben an ihrer Schule und im Laienmusikwesen gefördert. Auf diese Weise werden sie darauf vorbereitet, mehr Verantwortung im eigenen musikalischen Umfeld zu übernehmen.

Zum Projekt
© NORDMETALL-Stiftung

Beim Abschlusskonzert der ersten „musiktutor*innen sh“ war Konzentration und Können gefragt.

Aktuelles

20. Juni 2018

Aktuelles

Ministerin Karin Prien engagiert sich im Kuratorium

Ministerin Karin Prien verstärkt das Kuratorium, Dr. Thomas Ehm übernimmt im Vorstand die Funktion des Schatzmeisters.

Weiterlesen

12. Juni 2018

Kultur

Preisträger 2017 erhalten Auszeichnungen

Die Musiker Michael Buchanan, Emmanuel Tjeknavorian, Maximilian Kromer und Stephen Waarts nehmen in diesem Sommer den Publikumspreis der BMW Group, den NORDMETALL-Ensemblepreis und den WEMAG-Solistenpreis im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern entgegen.

Zum Projekt

06. Juni 2018

Bildung und Wissenschaft

Vier neue exzellente MINT-Schulen in Niedersachsen

Wirtschaft und Landesregierung zeichnen Schulen in den Landkreisen Gifhorn, Göttingen, Harburg und Leer für ihre naturwissenschaftliche Bildung aus.

Weiterlesen