Tätigkeitsbericht 2018 erschienen

Neue Leitlinien geben Klarheit über Themen und Ziele der Stiftung

Rund eine Million Euro hat die NORDMETALL-Stiftung im Jahr 2018 für Projekte und Initiativen in Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur in Norddeutschland bereitgestellt.

Im Jahr 2018 wurde die inhaltliche Fokussierung durch neue Projekte wie JUUUPORT – Netz des Nordens, stARTcamp+ oder musiktutor*innen sh umgesetzt und erprobt. Im Bereich Wissenschaft gab es eine erste inhaltliche Entscheidung zur künftigen Förderstrategie. In einem nächsten Schritt werden konkretere Konzepte zur Aus- und Weiterbildung von MINT-Multiplikatoren sowie deren Neugewinnung entwickelt.

2018 stand auch im Zeichen personeller Umstrukturierungen: Mitte 2018 schied Oswald Schöffel aus dem Vorstand aus. Sein Nachfolger als Schatzmeister ist Dr. Thomas Ehm (Premium AEROTEC). Da Michael Westhagemann (parteilos) am 01. November 2018 zum Präses der Wirtschaftsbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg berufen wurde, hat er sein Amt als Vorstand der Stiftung niedergelegt. Für das Kuratorium konnten Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, und Cathrin Kohnke (Stryker Trauma) gewonnen werden.
Auch in der Geschäftsstelle gab es Veränderungen. Erstmals wird jeder der drei Förderbereich Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft sowie Kultur von einer einzigen Stiftungsmitarbeiterin betreut. Das soll sich auch positiv auf Transparenz und Themenkompetenz der Stiftung auswirken.

Die intensive Öffentlichkeitsarbeit der NORDMETALL-Stiftung wurde 2018 fortgeführt. Das führte zu diversen Presse-, TV- und Radiobeiträgen über die Förderprojekte mit und ohne namentliche Nennung der Stiftung. Seit Februar 2018 besitzt die NORDMETALL-Stiftung zudem einen neuen Web-Auftritt. Moderner, frischer, übersichtlicher und in neuem Corporate Design zieht die Seite deutlich mehr Besucher an als im Vorjahr.

Interessierte können sich den Tätigkeitsbericht 2018 unter Downloads im Menüpunkt „Förderung“ herunterladen.

Zum Download

In ihrem Tätigkeitsbericht dokumentiert die NORDMETALL-Stiftung alle Projekte, die sie während des jeweiligen Jahres gefördert hat.

Aktuelles

12. Juni 2019

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2018 erschienen

Rund eine Million Euro hat die NORDMETALL-Stiftung im Jahr 2018 für Projekte und Initiativen in Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur in Norddeutschland bereitgestellt.

Weiterlesen

07. Juni 2019

Bildung und Wissenschaft

Wir wird MINT-Schule?

Bewerberschulen durchlaufen ein mehrstufiges Juryverfahren und gelten als Leuchttürme in der norddeutschen Bildungslandschaft.

Weiterlesen

06. Juni 2019

Gesellschaft

Karin Prien zeichnet Lehrkräfte und Schulleitungen aus

Demokratiebildung, Inklusion und Berufs­orientierung - all das leistet die Lehr- und Lernform LdE. Seit 2017 gibt es für sie auf Initiative der NORDMETALL-Stiftung und des Bildungsministeriums sogar ein Kompetenzzentrum in Schleswig-Holstein.

Weiterlesen