Wettbewerb „Engagement macht Schule“ in MV gestartet

Bewerbung bis 22. März möglich

Lernen für’s Leben mit Lernen durch Engagement (LdE). Wo, wenn nicht in der Schule, sollten junge Menschen lernen und erfahren, wie sie sich mit ihren Stärken und Talenten in unserer Gesellschaft engagieren und Verantwortung übernehmen können? Erleben, was man selbst bewegen kann, schafft Begeisterung, fordert heraus, macht neugierig und gibt Kraft für die Bewältigung neuer Aufgaben – für das Lernen.

Der Wettbewerb „Engagement macht Schule“ zeichnet schulische Projekte aus, in denen Schüler:innen die Möglichkeit erhalten, sich mit ihrem gesellschaftlichen Umfeld auseinanderzusetzen und dabei zu erfahren, was ihr engagierter Einsatz bewirken kann.

Schüler:innen und Lehrkräfte können sich mit ihren Schulprojekten beim Kompetenzzentrum für LdE in Mecklenburg-Vorpommern bewerben. Sie müssen dafür nicht Teil des LdE-Netzwerks sein.
Alle Formen des Engagements an Schulen in MV haben die Chance auf einen der Preise. Ausgezeichnet werden die Projekte und Ansätze in drei Kategorien. Mehr Informationen zu der Ausschreibung gibt es hier.

Bewerbungsschluss ist der 22. März 2021!

© G. Engelsmann

Schüler:innen aus Barth haben das Projekt „Gemüsekiste“ gemeinsam umgesetzt.

Aktuelles

22. Juni 2021

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2020 erschienen

1,2 Mio. Euro wurden 2020 für insgesamt 23 Projekte in der Bereichen Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft sowie Kultur bereitgestellt.

Weiterlesen