ensemble reflektor wird ausgezeichnet

Erstmals erhält ein Orchester den mit 10.000 Euro dotierten NORDMETALL-Ensemblepreis

Das Kammerorchester begeisterte das Publikum der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Auftritten beim DETECT CLASSIC FESTIVAL Ende Juli 2019 in Neu­brandenburg.

Die Flötistin Tabea Debus, das Barockquartett 4 Times Baroque und das Kammerorchester ensemble reflektor sind die Festspielpreisträger 2019. Das gaben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin bekannt. Die Nachwuchspreise werden im Rahmen von Konzerten im Festspielsommer 2020 ver­liehen.

Mit dem Hamburger ensemble reflektor gewinnt erstmals ein Orchester den mit 10.000 Euro dotierten NORDMETALL-Ensemblepreis. Das Kammerorchester begeisterte das Publikum mit einen Auftritten am 26. und 27. Juli 2019 bei der ersten Auflage des DETECT CLASSIC FESTIVAL in Neu­brandenburg.

ensemble reflektor wurde 2015 von 40 jungen Profimusikerinnen und -musikern sowie Freunden in Hamburg mit dem Ziel gegründet, zusammen klassische Konzerte zu gestalten, die Leidenschaft für Musik vermitteln und dabei auch klassikfernes Publikum begeistern. Das Ensemble sieht sich als Botschafter einer Musikkultur ohne Grenzen und als ein Orchester, das jenseits eines eingefahrenen Klassikbetriebs agiert: Selbstverwaltet und unabhängig bietet reflektor Raum für Mitbestimmung und Verwirklichung eigener Ideen. Die MusikerInnen entwickeln Konzerte für alle Menschen – Kinder, Geflüchtete, Neulinge im klassischen Konzert und Kenner, die ihre Beethoven-Partitur mitnehmen. 2019 gründet das ensemble reflektor mit „ultraBACH – ein Festival für Johann Sebastian Bach und Lüneburg“ sein erstes eigenes Festival.

Zum Projekt
© Heide Benser

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2019: Das Hamburger ensemble reflektor gründet sein erstes eigenes Festival in Lüneburg.

Aktuelles

02. Dezember 2019

Kultur

Qualifizierungsreihe startet in ihre dritte Runde

Die künftigen „musiktutor*innen sh“ - 40 Jugendliche der Klassenstufen 9 bis 12 aus Schleswig-Holstein - sind zu einem ersten von vier Präsenzwochenenden ins Nordkolleg Rendsburg gekommen.

Weiterlesen

27. November 2019

Kultur

Ein Land voller Musik

Der litauische Akkordeonist Martynas Levickis wird als Preisträger in Residence den Festspielsommer in Mecklenburg-Vorpommern mit 26 Konzerten prägen.

Weiterlesen

26. November 2019

Kultur

Buch zum stARTcamp 2018

Durch die Digitalisierung verschwinden die Grenzen zwischen Sender und Empfänger, zwischen Produzent und Konsument. Das wirft für den angebotsorientiert denkenden Kultursektor viele Fragen auf.

Weiterlesen