Formel 1 in der Schule: zwei norddeutsche Teams fahren zur Weltmeisterschaft

„Blue Ocean“ aus Kronshagen und „Wi vom Dörp“ aus Harsefeld erzielen die Plätze zwei und drei

In diesem Jahr hatten die Teams besondere Kreativität bewiesen: Digital geführte Entwicklungsgespräche, Simulationen und Sponsoren-Werbung durch eigens produzierte Videos ermöglichten beeindruckende Ergebnisse.

Das Team „Blue Ocean“ vom Gymnasium Kronshagen hat am Wochenende auf der Deutschen Meisterschaft von „Formel 1 in der Schule“ die Silbermedaille gewonnen. „Wi vom Dörp“ vom Aue-Geest-Gymnasium aus Harsefeld holte Bronze. Beide Teams sicherten sich die WM-Teilnahme. Alle Informationen zur Deutschen Meisterschaft des multidiziplinären Technologie-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 sind in unten stehender Pressemitteilung zu finden. Weitere Informationen zum Projekt „NORDMETALL Cup – Formel 1 in der Schule“ sind hier zusammengefasst.

© NORDMETALL-Stiftung / Vincent Wolgast

v.l.n.r. Team "Blue Ocean" (Platz 2), Team "Sonic Boom" (Platz 1), Team "Wi vom Dörp" (Platz 3).

Aktuelles

06. Oktober 2021

Gesellschaft

Stellenausschreibung: Referent (m/w/d) Gesellschaft und Kommunikation gesucht

Ab dem 01.12.2021 suchen wir in Vollzeit (40 Std. / Woche) einen Referent (m/w/d) Gesellschaft und Kommunikation befristet für voraussichtlich 12 Monate als Elternzeitvertretung.

Weiterlesen

27. Juli 2021

Aktuelles

„LdE & Kultur“ in MV

Gesucht werden vier ganztägig arbeitende Schulen, die „LdE & Kultur" in Mecklenburg-Vorpommern umsetzen möchten.

Weiterlesen

22. Juni 2021

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2020 erschienen

1,2 Mio. Euro wurden 2020 für insgesamt 23 Projekte in der Bereichen Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft sowie Kultur bereitgestellt.

Weiterlesen