„JUUUPORT“ präsentiert eigenen Actionbound

Handy-Rallye für mehr Datenschutz und Respekt im Internet

Jugendliche Online-Berater aus Bremen, Oldenburg und der Wesermarsch entwickeln Schnitzeljagd für Smartphone und Tablet.

Zwölf Schülerinnen und Schüler aus Bremen, Oldenburg und der Wesermarsch haben einen Actionbound zu digitaler Sicherheit entwickelt und heute im Oldenburger Computer-Museum der Öffentlichkeit vorgestellt. Ihr Ziel: Etwas tun gegen zu wenig Datenschutz und zu viel Cybermobbing.

Im Frühjahr 2018 hatten sich die Jugendlichen zu „JUUUPORT – Netz des Nordens“ zusammengeschlossen. Als speziell geschulte Online-Berater, sogenannte JUUUPORT-Scouts, helfen sie anderen Jugendlichen bei Problemen im Internet – ehrenamtlich und anonym.

„Aus unserem Umfeld und unserer Online-Beratung kennen wir die Probleme anderer Jugendliche im und mit dem Web und möchten sie damit nicht alleine lassen. Darum gehen wir im Actionbound auf Themen wie Datensicherheit, Cybermobbing oder Urheberrecht gezielt ein“, sagte Naomi Kahsnitz, JUUUPORT-Scout aus Bremen.

„Ein solch freiwilliges Engagement verdient unsere Hochachtung“, sagte Lutz Oelsner, Vorstandsvorsitzender der GESTRA AG aus Bremen und Kuratoriumsvorsitzender der NORDMETALL-Stiftung, die die JUUUPORT-Scouts mit insgesamt rund 36.000 Euro fördert. „Das Internet ist allgegenwärtig und es vergisst nicht. Deshalb ist es wichtig, möglichst früh auf ein rücksichtsvolles Miteinander im digitalen Raum zu achten. Die JUUUPORT-Scouts leisten hier hervorragende Arbeit“, lobte Oelsner.

Zum Projekt
© Garret Alfert

JUUUPORT klärt auf: Nicht alle Inhalte, die Jugendliche über ihr Smartphone erhalten, tun ihnen gut.

Aktuelles

06. Oktober 2021

Gesellschaft

Stellenausschreibung: Referent (m/w/d) Gesellschaft und Kommunikation gesucht

Ab dem 01.12.2021 suchen wir in Vollzeit (40 Std. / Woche) einen Referent (m/w/d) Gesellschaft und Kommunikation befristet für voraussichtlich 12 Monate als Elternzeitvertretung.

Weiterlesen

27. Juli 2021

Aktuelles

„LdE & Kultur“ in MV

Gesucht werden vier ganztägig arbeitende Schulen, die „LdE & Kultur" in Mecklenburg-Vorpommern umsetzen möchten.

Weiterlesen

22. Juni 2021

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2020 erschienen

1,2 Mio. Euro wurden 2020 für insgesamt 23 Projekte in der Bereichen Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft sowie Kultur bereitgestellt.

Weiterlesen