MINTforum Hamburg ausgezeichnet

3. Platz beim ITEC Cares Award für Netzwerk-Initiative

Der IT-Executive Club von Hamburg@work hat drei Initiativen mit dem ITEC Cares Award ausgezeichnet, die sich für den Fortschritt digitaler Bildung einsetzen.

Der IT-Executive Club von Hamburg@work hat auf seinem Neujahrs-Treffen am Freitag den ITEC Cares Award für besondere Leistungen um den IT-Nachwuchs vergeben. Das Bildungsnetzwerk MINTforum Hamburg, das die NORDMETALL-Stiftung seit 2012 gemeinsam mit der Hamburger Bildungs- und der Sozialbehörde, der Joachim Herz Stiftung und der Körber-Stiftung betreibt, belegte dabei den dritten Platz.

„Auszeichnungen wie der ITEC Cares Award zeigen, dass auch  der Digitalwirtschaft die Förderung der außerschulischen wie schulischen MINT-Bildung wichtig ist“, sagte Dr. Jessica Bönsch, Referentin Bildung und Wissenschaft der NORDMETALL-Stiftung. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Netzwerkarbeit im MINTforum Hamburg auch im Kreis der CIOs und CDOs als gut und wichtig wahrgenommen wird.“

Das MINTforum bündelt die vielfältigen MINT-Aktivitäten in der jeweiligen Stadt und vernetzt Akteure aus Kitas, Schulen, Hochschulen, Behörden, Unternehmen und Stiftungen miteinander.

Zum Projekt

 

Der IT-Executive Club bietet Chief Information Officers (CIOs), Chief Digitisation Officers (CDOs) und Technologie-Entscheider den Austausch über IT-Entwicklungen im Hamburger Raum und gehört zum Verein Hamburg@work. Seit 2018 vergibt er den ITEC Cares Award an besonders fortschrittliche Bildungsinitiativen mit MINT-Bezug vergeben.

© Stefan Roehl / Hamburg@Work

Hamburgs Erster Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, überreicht Dr. Jessica Bönsch (NORDMETALL-Stiftung) und Christiane Schwinge (MINTforum Hamburg) einen Scheck über 1.000 Euro Preisgeld (v. l. n. r.).

Aktuelles

06. Oktober 2021

Gesellschaft

Stellenausschreibung: Referent (m/w/d) Gesellschaft und Kommunikation gesucht

Ab dem 01.12.2021 suchen wir in Vollzeit (40 Std. / Woche) einen Referent (m/w/d) Gesellschaft und Kommunikation befristet für voraussichtlich 12 Monate als Elternzeitvertretung.

Weiterlesen

27. Juli 2021

Aktuelles

„LdE & Kultur“ in MV

Gesucht werden vier ganztägig arbeitende Schulen, die „LdE & Kultur" in Mecklenburg-Vorpommern umsetzen möchten.

Weiterlesen

22. Juni 2021

Aktuelles

Tätigkeitsbericht 2020 erschienen

1,2 Mio. Euro wurden 2020 für insgesamt 23 Projekte in der Bereichen Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft sowie Kultur bereitgestellt.

Weiterlesen