MINTforum Hamburg ausgezeichnet

3. Platz beim ITEC Cares Award für Netzwerk-Initiative

Der IT-Executive Club von Hamburg@work hat drei Initiativen mit dem ITEC Cares Award ausgezeichnet, die sich für den Fortschritt digitaler Bildung einsetzen.

Der IT-Executive Club von Hamburg@work hat auf seinem Neujahrs-Treffen am Freitag den ITEC Cares Award für besondere Leistungen um den IT-Nachwuchs vergeben. Das Bildungsnetzwerk MINTforum Hamburg, das die NORDMETALL-Stiftung seit 2012 gemeinsam mit der Hamburger Bildungs- und der Sozialbehörde, der Joachim Herz Stiftung und der Körber-Stiftung betreibt, belegte dabei den dritten Platz.

„Auszeichnungen wie der ITEC Cares Award zeigen, dass auch  der Digitalwirtschaft die Förderung der außerschulischen wie schulischen MINT-Bildung wichtig ist“, sagte Dr. Jessica Bönsch, Referentin Bildung und Wissenschaft der NORDMETALL-Stiftung. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Netzwerkarbeit im MINTforum Hamburg auch im Kreis der CIOs und CDOs als gut und wichtig wahrgenommen wird.“

Das MINTforum bündelt die vielfältigen MINT-Aktivitäten in der jeweiligen Stadt und vernetzt Akteure aus Kitas, Schulen, Hochschulen, Behörden, Unternehmen und Stiftungen miteinander.

Zum Projekt

 

Der IT-Executive Club bietet Chief Information Officers (CIOs), Chief Digitisation Officers (CDOs) und Technologie-Entscheider den Austausch über IT-Entwicklungen im Hamburger Raum und gehört zum Verein Hamburg@work. Seit 2018 vergibt er den ITEC Cares Award an besonders fortschrittliche Bildungsinitiativen mit MINT-Bezug vergeben.

© Stefan Roehl / Hamburg@Work

Hamburgs Erster Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, überreicht Dr. Jessica Bönsch (NORDMETALL-Stiftung) und Christiane Schwinge (MINTforum Hamburg) einen Scheck über 1.000 Euro Preisgeld (v. l. n. r.).

Aktuelles

09. Mai 2022

Bildung und Wissenschaft

Deutsche Meisterschaft von Formel 1 in der Schule: Zwei Hamburger Teams ganz vorne

Während die regionalen Vorentscheide des Technologie-Wettbewerbs noch digital stattfinden mussten, kommt im Kundencenter des Mercedes-Benz AG Werks in Bremen bei der Deutschen Meisterschaft erstmals seit 2020 wieder Rennsport-Atmosphäre auf.

Weiterlesen

23. Dezember 2021

Gesellschaft

LdE & Kultur: Eröffnung der kooperativen Ausstellung „gemeinsam“

Von experimentellen Foto-Safaris bis zu szenischen Lesungen: Nach vielen Monaten enger Zusammenarbeit zwischen Kulturschaffenden und Schülern gipfelt das Engagement-Projekt in der Ausstellung „gemeinsam“. Geöffnet vom 12. bis 23. Januar 2022 im Pop-Up Pavillon am Alten Markt in Kiel.

Weiterlesen

25. November 2021

Kultur

NORDMETALL-Ensemble Preisträger 2021

Am 3. September 2022 werden Timothy Ridout und Frank Dupree mit dem NORDMETALL-Ensemblepreis 2021 in Waren (Müritz) ausgezeichnet.

Weiterlesen