Qualifizierungsreihe startet in ihre dritte Runde

40 Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein nehmen teil

Die künftigen „musiktutor*innen sh“ - 40 Jugendliche der Klassenstufen 9 bis 12 aus Schleswig-Holstein - sind zu einem ersten von vier Präsenzwochenenden ins Nordkolleg Rendsburg gekommen.

„Die ,musiktutor*innen sh‘ sind ein wunderbares Beispiel dafür, wie junge Menschen in eine Multiplikatorenrolle hineinwachsen und Verantwortung innerhalb des Musiklebens übernehmen können “, sagt Kirsten Wagner, Geschäftsführerin der NORDMETALL-Stiftung, zum Start der dritten Staffel der Schleswig-Holstein-weiten Qualifizierungsreihe.

Das Projekt für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 hat zum Ziel, Jugendliche zu ermutigen, sich für das Musikleben an ihrer Schule oder im Freizeitbereich zu engagieren und ihnen das hierfür notwendige Handwerkszeug zu vermitteln. „Das Leiten eines Ensembles erfordert nicht nur eine Menge Mut, sondern auch musikalische Kompetenzen wie Dirigieren und gutes Zuhören“, stellt Philipp Drese, Dozent und Musiklehrer an einem Lübecker Gymnasium, heraus. Mit einem umfangreichen Unterrichtsangebot – darunter das Profilfach Ensembleleitung oder Tontechnik, Musiktheorie und Gehörbildung sowie ein Workshop zum Thema Projektorganisation – bereitet das Dozententeam die angehenden „musiktutor*innen sh“ auf assistierende musikalische Aufgaben vor.

40 Schülerinnen und Schüler trafen sich am 1. Adventswochenende zum Auftakt der vierteiligen Qualifizierungsreihe im Nordkolleg Rendsburg. Damit fiel der Startschuss zur neuen Staffel des erfolgreichen musikpädagogischen Nachwuchsprojektes, welches die Rendsburger Akademie gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, der Musikhochschule Lübeck und dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein, bereits im dritten Schuljahr in Folge durchführt. Die NORDMETALL-Stiftung ist von Anfang an als Förderer mit an Bord und ermöglicht den Jugendlichen eine kostenfreie Teilnahme.

Zum Projekt
© Nordkolleg

Zum dritten Mal werden 40 Jugendliche aus Schleswig-Holstein zu musiktutor*innen sh qualifiziert.

Aktuelles

02. Juli 2020

Gesellschaft

LdE-Projekte als Broschüre

26 Lehrkräfte aus 13 Schulen haben sich fortgebildet, um Schülerinnen und Schüler bei ihren Engagement-Projekten zu begleiten. Erste Ideen wurden umgesetzt und dokumentiert.

Weiterlesen

29. Juni 2020

Kultur

Programm von „30-mal anders“ steht

Ziel dieses Alternativprogramms ist es, den Menschen im Land trotz Corona die Möglichkeit zu geben, klassische Musik und Kultur in der ganzen Bandbreite eines Festspielsommers zu genießen.

Weiterlesen

25. Juni 2020

Gesellschaft

„Lernen durch Engagement“ wird in jeder Schule möglich

Bis 2026 soll jede Schule in Schleswig-Holstein die Lehr- und Lernform anbieten können. Bereits jetzt machen 50 Gemeinschaftsschulen und Gymnasien im hohen Norden mit.

Weiterlesen