Vorfreude auf den Festspielsommer!

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern veröffentlichen Gesamtprogramm

Die NORDMETALL-Stiftung ermöglicht das Kinder- und Familienfest und die Preisträger-Woche in Hasenwinkel und vergibt erneut den NORDMETALL-Ensemblepreis.

Mit dem Festspielsommer vom 15. Juni bis zum 15. September 2019 bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Musik in Scheunen, Kirchen, Schlossparks und Industriehallen von der Seenplatte bis zur Ostseeküste.

Auf 150 Konzerte dürfen sich Musik- und Festival-Liebhaber in diesem Sommer in Mecklenburg-Vorpommern freuen. Heute haben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ihr Gesamtprogramm 2019 vorgestellt. Zu erleben sind große Namen wie Lisa Batiashvili, Emanuel Ax, Hilary Hahn, Daniel Hope, Mitsuko Uch­ida, Mariss Jansons und Götz Alsmann, internationale Klangkörper wie das Sym­phonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Die Deutsche Kammerphilharmo­nie Bremen, das New Century Chamber Orchestra San Francisco und der Dresd­ner Kreuzchor sowie Talente aus aller Welt.

Preisträgerin in Residence ist die nie­derländische Cellistin Harriet Krijgh, die den Festspielsommer mit mehr als 20 Konzer­ten maßgeblich prägen wird.

Die NORDMETALL-Stiftung gehört seit ihrer Gründung 2004 zu den Hauptförderern der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Sie ermöglicht das Kinder- und Familienfest im Schlosspark von Hasenwinkel und die Preisträger-Konzerte. Zudem vergibt sie jedes Jahr den mit 10.000 Euro dotierten NORDMETALL-Ensemblepreis.

Zum Projekt

 

© Marco Borggreve

Die Cellistin Harriet Krijgh gestaltet als Preisträgerin in Residence den Festspielsommer 2019.

Aktuelles

24. Mai 2019

Aktuelles

NORDMETALL-Stiftung feiert ihren 15. Geburtstag

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien, IfW-Präsident Prof. Gabriel Felbermayr und Wirtschaftsexperte Prof. Dr. Straubhaar sprachen über wichtige Weichenstellungen für Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft.

Weiterlesen

14. Mai 2019

Bildung und Wissenschaft

MINTforum Schleswig-Holstein gegründet

Ministerin Karin Prien und drei Stiftungen setzen sich für verbesserte Angebote in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik im nördlichsten Bundesland ein.

Weiterlesen

13. Mai 2019

Bildung und Wissenschaft

„Wi vom Dörp“ fährt auf den dritten Platz

Schule am Auetal stellt bei Formel 1 in der Schule den Deutschen Junioren-Meister und den Ü14-Bronzemedaillen-Gewinner.

Weiterlesen