Selbstständig dank QPlusAlter

Gemeinsam den passenden Unterstützungsmix im Alter finden

Die NORDMETALL-Stiftung beteiligt sich mit 100.000 Euro an dem dreijährigen Modellprojekt der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

Seit August 2019 ist das Lotsenteam von QPlusAlter komplett. Vier Frauen unterstützen seitdem ältere Menschen und pflegende Angehörige in allen dreizehn Stadtteilen des Bezirks Hamburg-Nord dabei, ihren Alltag nach ihren Vorstellungen zu organisieren – und den dafür passenden Unterstützungsmix zu finden.

Die NORDMETALL-Stiftung stellt für das dreijährige Modellprojekt insgesamt 100.000 Euro für die Dauer von zunächst zwei Jahren bereit.  Für die Nutzerinnen und Nutzer ist das Angebot kostenfrei. Das Ziel ist es, in Anlehnung an das Sozialraumprojekt Q8 neue Unterstützungsformen im Quartier zu erproben, die älteren Menschen mehr Teilhabemöglichkeiten eröffnen.

Zum Projekt
© Q8

Vier Lotsinnen sorgen in ganz Hamburg-Nord dafür, dass ältere Menschen den für sie richtigen Unterstützungsmix erhalten.

Aktuelles

02. Dezember 2019

Kultur

Qualifizierungsreihe startet in ihre dritte Runde

Die künftigen „musiktutor*innen sh“ - 40 Jugendliche der Klassenstufen 9 bis 12 aus Schleswig-Holstein - sind zu einem ersten von vier Präsenzwochenenden ins Nordkolleg Rendsburg gekommen.

Weiterlesen

27. November 2019

Kultur

Ein Land voller Musik

Der litauische Akkordeonist Martynas Levickis wird als Preisträger in Residence den Festspielsommer in Mecklenburg-Vorpommern mit 26 Konzerten prägen.

Weiterlesen

26. November 2019

Kultur

Buch zum stARTcamp 2018

Durch die Digitalisierung verschwinden die Grenzen zwischen Sender und Empfänger, zwischen Produzent und Konsument. Das wirft für den angebotsorientiert denkenden Kultursektor viele Fragen auf.

Weiterlesen