Selbstständig dank QPlusAlter

Gemeinsam den passenden Unterstützungsmix im Alter finden

Die NORDMETALL-Stiftung beteiligt sich mit 100.000 Euro an dem dreijährigen Modellprojekt der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

Seit August 2019 ist das Lotsenteam von QPlusAlter komplett. Vier Frauen unterstützen seitdem ältere Menschen und pflegende Angehörige in allen dreizehn Stadtteilen des Bezirks Hamburg-Nord dabei, ihren Alltag nach ihren Vorstellungen zu organisieren – und den dafür passenden Unterstützungsmix zu finden.

Die NORDMETALL-Stiftung stellt für das dreijährige Modellprojekt insgesamt 100.000 Euro für die Dauer von zunächst zwei Jahren bereit.  Für die Nutzerinnen und Nutzer ist das Angebot kostenfrei. Das Ziel ist es, in Anlehnung an das Sozialraumprojekt Q8 neue Unterstützungsformen im Quartier zu erproben, die älteren Menschen mehr Teilhabemöglichkeiten eröffnen.

Zum Projekt
© Q8

Vier Lotsinnen sorgen in ganz Hamburg-Nord dafür, dass ältere Menschen den für sie richtigen Unterstützungsmix erhalten.

Aktuelles

08. Oktober 2019

Kultur

ensemble reflektor wird ausgezeichnet

Das Kammerorchester begeisterte das Publikum der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Auftritten beim DETECT CLASSIC FESTIVAL Ende Juli 2019 in Neu­brandenburg.

Weiterlesen

02. Oktober 2019

Kultur

Erfolgreiches Konzept, neuartig dokumentiert

Starkes Besucherinteresse und hohe Resonanz aus internationalen Fachkreisen lässt Kunsthalle nicht nur beim Ausstellungskonzept, sondern auch bei der Publikation neue Wege beschreiten.

Weiterlesen

01. Oktober 2019

Aktuelles

Heute ist „Tag der Stiftungen“

Im Jahr ihres 15. Geburtstages führt die NORDMETALL-Stiftung gemeinsam mit ihren Partnern einige besondere Aktionen durch.

Weiterlesen